Wasser- und Stofftransport in Landschaften

Leiter

Prof. Dr. Sascha Oswald

E-Mail:
sascha.oswald@uni-potsdam.de
Telefon:
+49 331 977 2675
Fax:
+49 331 977 2068

Beschreibung

Wir selbst und unsere natürliche Umwelt sind auf verschiedene Weise von der Verfügbarkeit nutzbaren Trinkwassers abhängig. Unser Team beschäftigt sich mit dem unterirdischen Teil des terrestrischen Wasserkreislaufs - von der Bodenhydrologie bis zur Grund- und Oberflächenwasser-Grenzfläche. Neben dem Einschätzen der Wasserflüsse, sind die Wasserqualität, und die Transporteigenschaften und -raten unterschiedlicher Schadstoffe von Interesse. Unser generelles Ziel ist es, die Wasserressourcen zu schützen und eine wissenschaftliche Grundlage für die nachhaltige Nutzung unserer Süßwasserreserven zu schaffen. Hierfür verwenden wir unterschiedliche Methoden auf unterschiedlichen Maßstäben. Im Labor arbeiten wir mit non-invasiven Anwendungen um zweidimensionale und dreidimensionale Aussagen über kleinmaßstäbige 2D und 3D Datensätze unterschiedlicher Versuchsaufbauten zu erhalten, während wir im Feld Wasserdynamiken und Transporteigenschaften unter natürlichen Bedingungen erforschen. Die Versuchsergebnisse werden hinsichtlich des reaktiven Transports modelliert. Die speziellen Schwerpunkte liegen auf der Dynamik von partikulären Prozessen und auf den daraus resultierenden Auswirkungen für Wasser und die Stoffflüsse innerhalb des Systems.

 

-------- Aktuell --------

 

Teilzeit-Vertretung gesucht

 

Die Arbeitsgruppe Wasser- und Stofftransport in Landschaften sucht eine/n

Technische/n Mitarbeiter/in

für den Zeitraum

15. Oktober 2016 bis 30. April 2017

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 8 Stunden.

 

Die Vergütung findet statt nach TV-L 9. Bei der Stelle handelt es sich um 20 % einer vollen Anstellung.

 

Tätigkeiten

  • Mithilfe bei den in der Gruppe laufenden Projekten
  • Administration: Recherche, Kauf und Abrechnung von Verbrauchsmaterial und Geräten
  • Labor: Pflanzenaufzucht, Probenanalyse
  • Feldeinsätze: Grundwasserprobenahme, Wartung von Messgeräten

 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes BSc-Studium in Geoökologie, Geologie, Geographie o. Ä.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Geübter Umgang mit MS Office

 

Bei Interesse, wenden Sie sich bitte an sascha.oswald@uni-potsdam.de

 

 

Mehr Infos über unsere Forschungsgruppe finden Sie unter: Mitarbeiter - Forschung - Ausstattung - Publikationen.