Dipl.-Geoökol. Stephan Jacobi

Kontakt

Universität Potsdam,
Institut für Erd- und Umweltwissenschaften

Dipl.-Geoökol. Stephan Jacobi
Haus 1, Raum 0.04

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam-Golm
E-Mail:
stjacobi@uni-potsdam.de
Telefon:
+49 331 977 2141
Fax:
+49 331 977 2092
Dipl.-Geoökol. Stephan Jacobi

 

  • Biografie
  • Forschung
  • Lehre
  • Publikationen

Biografie

05/2015 - lfd
Technischer Mitarbeiter in einem Projekt zu Erosionsprozessen am Lehrstuhl für Bodenkunde und Geomorphologie (Projektleiter Dr. A. Zimmermann) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Geräte- und Datenbeschaffung, Transportlogistik, Aufbau und Wartung meteorologischer, hydrologischer und bodenkundlicher Monitoringnetze, Datenerhebung im Feld, Laboranalytik, Aufbereitung, Visualisierung und Archivierung der erhobenen Daten, Betreuung der studienbegleitenden Arbeiten.
11/2010 - 04/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Projekt zur Hochwasserfrühwarnung am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. Maik Heistermann) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Verbesserung der Güte radarbasierter quantitativer Niederschlagsschätzungen und -vorhersagen. Aufbau einer freien Programmbibliothek zur Radardatenverarbeitung (PROGRESS-Verbundprojekt).
05/2010 - 10/2010
Forschungsingenieur in einem ökohydrologischen Projekt am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. E.N. Müller) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Aufbau und Betrieb eines Monitoringnetzes zur Messung von Wasserqualitäts-parametern in Brandenburg, Aufbau einer Niederschlagsstation, Laboranlytik.
08/2008 - 04/2010
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Drittmittelstudie (Industrieverband Agrar) zu Abfluss- und Erosionsfaktoren und deren Bedeutung für den Wasser- und Stoffaustrag in Fließgewässer am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Prof. A. Bronstert) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Zusammenfassende Literaturstudie internationaler Forschungsergebnisse, sowie physikalisch basierte Modellierung der Wasser- und Stoffausträge am Hang auf Basis eines eigens entwickelten Erosionsmodells.
06/2003 - 06/2004
Studentische Hilfskraft im Rahmen einer Promotion zur Wasserqualitätsmodellierung und deren Anwendung im Flussgebietsmanagement der Havel am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. David Kneis) der Universität Potsdam. Aufgaben-schwerpunkte: Wasserprobennahmen und deren Nährstoff- und Biomassenanalyse zur Beurteilung der Gewässergüte.
02/2002 - 04/2002
Studienbegleitende Arbeit bei der Delphi IMM GmbH in Potsdam. Aufgabenschwerpunkt: Auswertung multispektraler Satellitenbilder.
10/1999 - 09/2008
Studium der Geoökologie an der Universität Potsdam. Vertiefung: Modellierung in Hydrologie und Geoökologie.

Forschung

  • Radarmeteorologie
  • Hydrologische Modellierung
  • GIS
  • Fernerkundung
  • Wassererosion

Lehre

  • Mittelseminar Hydrologie
  • Tutorium: Rechnen mit hydrologischen Größen
  • Tutorium: Grundlagen der Statistik

Publikationen

2016

Jacobi, S., and Heistermann, M.: Benchmarking attenuation correction procedures for six years of single-polarized C-band weather radar observations in South-West Germany, Geomat. Nat. Haz. Risk, 7:6, 1785-1799, DOI:10.1080/19475705.2016.1155080, http://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/19475705.2016.1155080

2014

Jacobi, S., Bronstert, A. and Heistermann, M.: Rain rate retrieval of partially blocked beams from single-polarized weather radar data, Extended abstract at ERAD 2014, Garmisch-Partenkirchen, Germany, available at: http://www.pa.op.dlr.de/erad2014/programme/ExtendedAbstracts/128_Jacobi.pdf, 2014.

2013

Heistermann, M., Crisologo, I., Abon, C. C., Racoma, B .A., Jacobi, S., Servando, N. T., David, C. P. C., and Bronstert, A.: Brief communication: Using the new Phillipine radar network to reconstruct the Habagat of August 2012 monsoon event around Metropolitan Manila, Nat. Hazards Earth Syst. Sci., 13, 653-657, http://www.nat-hazards-earth-syst-sci.net/13/653/2013/nhess-13-653-2013.pdf

Heistermann, M., Jacobi, S., and Pfaff, T.: Technical Note: An open source library for processing weather radar data, Hydrol. Earth Syst. Sci., 17, 863-871, http://www.hydrol-earth-syst-sci.net/17/863/2013/hess-17-863-2013.pdf

2012

Jacobi, S., Heistermann, M., and Pfaff, T.: Evaluation and improvement of C-band radar attenuation correction for operational flash flood forecasting, Proceedings of weather radar and hydrology symposium in Exeter, UK, IAHS Publ.351, 33-38, 2012.

Biografie

05/2015 - lfd
Technischer Mitarbeiter in einem Projekt zu Erosionsprozessen am Lehrstuhl für Bodenkunde und Geomorphologie (Projektleiter Dr. A. Zimmermann) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Geräte- und Datenbeschaffung, Transportlogistik, Aufbau und Wartung meteorologischer, hydrologischer und bodenkundlicher Monitoringnetze, Datenerhebung im Feld, Laboranalytik, Aufbereitung, Visualisierung und Archivierung der erhobenen Daten, Betreuung der studienbegleitenden Arbeiten.
11/2010 - 04/2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Projekt zur Hochwasserfrühwarnung am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. Maik Heistermann) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Verbesserung der Güte radarbasierter quantitativer Niederschlagsschätzungen und -vorhersagen. Aufbau einer freien Programmbibliothek zur Radardatenverarbeitung (PROGRESS-Verbundprojekt).
05/2010 - 10/2010
Forschungsingenieur in einem ökohydrologischen Projekt am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. E.N. Müller) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Aufbau und Betrieb eines Monitoringnetzes zur Messung von Wasserqualitäts-parametern in Brandenburg, Aufbau einer Niederschlagsstation, Laboranlytik.
08/2008 - 04/2010
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Drittmittelstudie (Industrieverband Agrar) zu Abfluss- und Erosionsfaktoren und deren Bedeutung für den Wasser- und Stoffaustrag in Fließgewässer am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Prof. A. Bronstert) der Universität Potsdam. Aufgabenschwerpunkte: Zusammenfassende Literaturstudie internationaler Forschungsergebnisse, sowie physikalisch basierte Modellierung der Wasser- und Stoffausträge am Hang auf Basis eines eigens entwickelten Erosionsmodells.
06/2003 - 06/2004
Studentische Hilfskraft im Rahmen einer Promotion zur Wasserqualitätsmodellierung und deren Anwendung im Flussgebietsmanagement der Havel am Lehrstuhl für Hydrologie und Klimatologie (Dr. David Kneis) der Universität Potsdam. Aufgaben-schwerpunkte: Wasserprobennahmen und deren Nährstoff- und Biomassenanalyse zur Beurteilung der Gewässergüte.
02/2002 - 04/2002
Studienbegleitende Arbeit bei der Delphi IMM GmbH in Potsdam. Aufgabenschwerpunkt: Auswertung multispektraler Satellitenbilder.
10/1999 - 09/2008
Studium der Geoökologie an der Universität Potsdam. Vertiefung: Modellierung in Hydrologie und Geoökologie.

Forschung

  • Radarmeteorologie
  • Hydrologische Modellierung
  • GIS
  • Fernerkundung
  • Wassererosion

Lehre

  • Mittelseminar Hydrologie
  • Tutorium: Rechnen mit hydrologischen Größen
  • Tutorium: Grundlagen der Statistik

Publikationen

2016

Jacobi, S., and Heistermann, M.: Benchmarking attenuation correction procedures for six years of single-polarized C-band weather radar observations in South-West Germany, Geomat. Nat. Haz. Risk, 7:6, 1785-1799, DOI:10.1080/19475705.2016.1155080, http://www.tandfonline.com/doi/pdf/10.1080/19475705.2016.1155080

2014

Jacobi, S., Bronstert, A. and Heistermann, M.: Rain rate retrieval of partially blocked beams from single-polarized weather radar data, Extended abstract at ERAD 2014, Garmisch-Partenkirchen, Germany, available at: http://www.pa.op.dlr.de/erad2014/programme/ExtendedAbstracts/128_Jacobi.pdf, 2014.

2013

Heistermann, M., Crisologo, I., Abon, C. C., Racoma, B .A., Jacobi, S., Servando, N. T., David, C. P. C., and Bronstert, A.: Brief communication: Using the new Phillipine radar network to reconstruct the Habagat of August 2012 monsoon event around Metropolitan Manila, Nat. Hazards Earth Syst. Sci., 13, 653-657, http://www.nat-hazards-earth-syst-sci.net/13/653/2013/nhess-13-653-2013.pdf

Heistermann, M., Jacobi, S., and Pfaff, T.: Technical Note: An open source library for processing weather radar data, Hydrol. Earth Syst. Sci., 17, 863-871, http://www.hydrol-earth-syst-sci.net/17/863/2013/hess-17-863-2013.pdf

2012

Jacobi, S., Heistermann, M., and Pfaff, T.: Evaluation and improvement of C-band radar attenuation correction for operational flash flood forecasting, Proceedings of weather radar and hydrology symposium in Exeter, UK, IAHS Publ.351, 33-38, 2012.