Angewandte Geoökologie

Leiter

apl. Prof. Dr. habil. Oswald Blumenstein

E-Mail:
oblustei@uni-potsdam.de
Telefon:
+49 331 977 2113
Fax:
+49 331 977 2092
Bodenuntersuchung auf eine Spülhalde in Südafrika (2008)

Forschungsschwerpunkt Angewandte Geoökologie

Mit der Entfaltung der kulturgeschichtlichen Aktivitäten des Menschen haben sich vielfältige Konflikte mit seiner Umwelt entwickelt. Diese existieren jedoch nicht in einem raumlosen Etwas, sondern sind Bestandteil der Struktur und Dynamik der Landschaften, in denen die Menschen leben. Immer wirken Naturgesetze mit ökonomischen Prozessen und sozialen Phänomenen in einem komplizierten Wirkungsgeflecht zusammen. Will man ernstzunehmende Überlegungen zu Nachhaltigkeitsstrategien anstellen und auch erfolgreich an deren Realisierung arbeiten, muss dieses Bedingungsgefüge in seiner Gesamtheit erfasst werden.

Diese Grundregeln werden durch die Systemlehre repräsentiert, auf deren Basis die Arbeit der Forschungsgruppe beruht. Es werden Problemlösungen für die Sanierung und Renaturierung von Extremstandorten unter verschiedenen physisch-geographischen Randbedingungen erarbeitet. Diese Aufgabe setzt die Erfassung, modellhafte Beschreibung und Interpretation ihrer komplexen Stoffdynamik voraus. Daraus werden neue Erkenntnisse abgeleitet, die der Weiterentwicklung der theoretischen Grundlagen und Konzepte der Geoökologie dienen.

FuE-Leistungen seit 2010

Komponentensystem "Bodenbalsam", zusammen mit Brandenburger Firmen

 

Download "Bodenbalsam"

www.bodenbalsam.de

 

Kontaminationsspektrometer, zusammen mit MLW intermed GmbH, Schöneiche

 

Download "Kontaminationsspektrometer"

 

Monitoringsystem "HYDROHERB", zusammen mit IPP HYDRO CONSULT GmbH, Cottbus

 

Download "Monitoringsystem HYDROHERB"

 

Bodenchemisches Monitoringsystem, zusammen mit Schimmelmann Consult GmbH, Nuthetal

 

Download "Bodenchemisches Monitoringsystem"