Allgemeine Geophysik

Leiter

apl. Prof. Dr. Frank Krüger

E-Mail:
kruegerf@geo.uni-potsdam.de
Telefon:
+49 331 977 5813
Fax:
+49331 977 5700
Arbeitsgruppenbild Allgemeine Geophysik / Seismologie
Arraymessung in Colfiorito (2008)

Forschungsschwerpunkt Seismologie

Erdbeben gehören neben Vulkaneruptionen zu den spektakulärsten Manifestationen der elementaren geologischen Kräfte, die unseren Planeten seit vielen Jahrmillionen verändern. Trotz aller Fortschritte im ursächlichen Verständnis sind die von ihnen ausgehenden Gefahren (Geohazards) von zunehmender Brisanz für die globale Zivilisation. Dafür verantwortlich ist einerseits die Migration der Weltbevölkerung in tektonisch immer aktivere Regionen (Plattenrandgebiete), andererseits eine Zunahme der Verletzlichkeit durch hohe Bevölkerungs- und Wertekonzentrationen. Selbst in tektonisch vergleichsweise inaktiven Gebieten wie Mitteleuropa sind deshalb die von geo- oder hydrologischen Vorgängen ausgehenden GeoRisiken ( ~ Gefahr x Verletzlichkeit) nicht zu vernachlässigen. Vielmehr stellt deren Abschätzung aufgrund der Seltenheit der sie hervorrufenden Vorgänge (Erdbeben, große Massenbewegungen, Hochwasser) besondere Herausforderungen dar. Schwerpunkte der Forschung in der Arbeitsgruppe Seismologie am Institut für Geowissenschaften bilden Untersuchungen der Erdbebenquellprozesse, der raum-zeitlichen Verteilung von Erdbeben, der Ausbreitungseigenschaften seismischer Wellen, sowie ihrer Analyse und Nutzung zum Abbild der Erdstruktur auf unterschiedlichen Skalen.